Infektsprechstunde

Insbesondere bei Fieber und Infektionen der Atemwege muss an COVID19 gedacht werden, also an eine Infektion durch das neuartige Coronavirus SARS-CoV-2. Wir bitten Patienten mit entsprechenden Symptomen sich zunächst telefonisch bei uns zu melden. 

In unserer Infektsprechstunde können wir Patienten mit entsprechenden Symptomen untersuchen. Weiterführende Abklärung incl. COVID19- Diagnostik ist dabei möglich. 

Zum Schutz aller Patienten wird diese Infektsprechstunde unter besonderen Sicherheitsvorkehrungen (Schutzausrüstung; räumliche und zeitliche Trennung) durchgeführt. Aus diesem Grund ist eine telefonische Terminabsprache zwingend erforderlich. 

Nach oben